Kostenübernahme

Bei den gesetzlichen Krankenkassen bin ich als zertifizierte Ernährungsberaterin anerkannt, so dass sowohl präventive Massnahmen als auch ärztlich verordnete Leistungen von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden können.

Voraussetzung für eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist eine ärztliche Zuweisung. Die Kassen übernehmen die Kosten entweder anteilig oder bis zu einem Hochstbetrag.

Der Kostenzuschuss ist vor Therapiebeginn zu beantragen. Dazu reichen Sie ein Rezept mit entsprechender Diagnose oder eine ärztliche Zuweisung/ Notwendigkeitsbescheinigung Ihres Arztes und einen Kostenvoranschlag, den Sie bei mir anfordern können, bei Ihrer Krankenkasse ein.

Bei dem Kontakt mit der Krankenkasse bin in gerne behilflich.

„ ein gesunder Geist
in einem gesunden Körper "
Zertifizierungen: